SV Friedersdorf 1920 e.V.

E2-Junioren : Spielbericht Kreisliga Ost, 6.ST

SV Kickers Raguhn   SV Friedersdorf II
SV Kickers Raguhn 12 : 0 SV Friedersdorf II
(5 : 0)
E2-Junioren   ::   Kreisliga Ost   ::   6.ST   ::   28.10.2017 (11:00 Uhr)

Ohne Chance beim Spitzenreiter

Wir mußten am Samstag nach Raguhn, um dort beim aktuellen Ligaprimus
anzutreten.
Und der gastgebende Favorit sollte seiner Rolle auch über das gesamte Spiel gerecht werden. Unsere Jungs wurden von Beginn an in die eigene Hälfte gedrängt.
Zunächst konnte die vielbeinige und tapfer kämpfende Abwehr sowie Colin im Tor dem Angriffsdruck erfolgreich stand halten, aber in der 10 Minute konnten die Raguhner die 1:0 Führung erzielen und diese bis zur Pause auf 5:0 ausbauen.
Auch in der 2. Hälfte das selbe Bild. Raguhn blieb weiter am Drücker und wir konnten nur sporadisch Entlastung durch eigene Angriffe schaffen. Die größte Chance zum Ehrentreffer hatte Tomke, doch sein Schuß ging knapp am Tor vorbei. Verdient hätten unser Jungs den Treffer gehabt, schon aufgrund ihrer unermüdlichen Gegenwehr, aber es sollte an diesem Tag nicht sein.
Raguhn erhöhte bis zum Ende auf 12:0 und untermauerte so seine Spitzenposition in der Staffel.

Fazit: Gegen den Tabellenführer nie aufgegeben , aber letztendlich chancenlos.
Unsere Jungs werden Ihre Punkte in dieser Saison sicher noch holen.
Nun heißt es das Spiel schnell abhaken, denn am Dienstag geht es am Reformationstag nach Dessau zum gut besetzten Traditionsturnier der 05 er in den Schillerpark.
Hier wird sich die Mannschaft in ihrer eigentlichen Altersklasse U9 unter anderem gegen den 1.FC Magdeburg beweisen müssen.

Viel Spaß und Erfolg dabei.

Geschrieben von Nico Kienitz


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt