SV Friedersdorf 1920 e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair-Play-Liga Ost, 5.ST

Holzweißiger SV   Spg Frieder./Muld.
Holzweißiger SV 1 : 19 Spg Frieder./Muld.
(0 : 9)
F-Junioren   ::   Fair-Play-Liga Ost   ::   5.ST   ::   19.09.2017 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

7x Henrik Böhmer, 4x Jannick-Jason Obst, 4x Norik Band, 2x Marvin Kienitz, Mathis Maresch, Eric Schubert

Viele Viele Tore in Holzweißig

Am Dienstag führte uns der Weg in der F Jugend Fair Play Liga auf die wirklich schmucke Sportanlage des Holzweißiger SV.
Aber große Gastgeschenke hatten unsere Jungs nicht im Mannschaftskoffer.
Gegen die erst im vergangenen Jahr gegründete Holzweißiger Mannschaft zeigte unser Team sofort wer der Favorit ist und schnürten den Gegner über die gesamte Spielzeit in deren Spielhälfte ein. Es wurden nahezu im Minutentakt die Torchancen, mit sehr gutem Spielverständnis, herausgespielt. Viele Spielzüge wurden über unsere Außenstürmer Eric und Henrik Mustergültig ausgespielt. In der Abwehr standen Valentin , Mathis und Marvin sehr sicher und leiteten die zumeist hoch geschlagenen Abstöße des Holzweißiger Torhüters umgehend und mit viel Übersicht auf die Außen weiter.
Bis zur Halbzeit konnten die wieder zahlreich mitgereisten Fans insgesamt 9 mal jubeln.
Wenn unsere Trainer in der Pause eins zu bemängeln hatten, dann waren es die vielen ungenutzten Chancen.
Die Zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der Ersten, so kamen alle Mitgereisten Spieler zum Einsatz (auch unser Bambini Luca wirbelte im Sturm kräftig mit) und es wurde das Holzweißiger Tor wieder unter Dauerbeschuß genommen. Nur dem Hüter, welcher zum besten Spieler seines Teams avancierte ,war es zu verdanken, dass nicht jeder Schuß ein Treffer war. Gleichzeitig leitete er auch mit seinem Abschlag den einzigen Treffer der Gastgeber ein, welchen sich die tapfer kämpfenden Jungs vom HSV auch verdient hatten.
Am Ende stand eine überzeugender 19:1 Auswärtssieg!, welcher aber bei besserer Chancenverwertung hätte um einiges höher ausfallen müssen.
Letztendlich ging es aber um ein schönes und faires Spiel, in dem sich die kids miteinander messen sollten und die Entscheidungen selber zu treffen hatten .
Auch dieses Spiel endete ja bekanntlich ohne offizielles Ergebnis und somit trennte man sich symbolisch fair 0:0.
Trotzdem möchten wir unsere Torschützen nicht unerwähnt lassen, denn zumindest auf unsere Homepage haben sich die Jungs die Anerkennung für ihre wirklich Klasse Leistung verdient.

 


Zurück


Herker - Transport, Baustoffe, Baggerarbeiten


Autohaus Burkhardt